01.10.2017: Familiengottesdienst zum Erntedank

Familiengottesdienst in der Stadtkirche am 01.10.2017
mit Tauffeier
Am Sonntag, 01. Oktober 2017, findet in der Stadtkirche um 9:30 Uhr Familiengottesdienst
zum Erntedank statt. Diesen Gottesdienst feiern wir gemeinsam mit der Kindertagesstätte Mörike.
Über Erntegaben zum Schmücken des Altars in der Stadtkirche würden  wir uns sehr freuen.
Bitte stellen Sie die Gaben am Freitag, den 29. September 2017, in dem Zeitraum von
10:00 - 13:00 Uhr in die Stadtkirche. Herzlichen Dank für Ihre Gaben!

Familiengottesdienst in der Christuskirche am 01.10.2017
Am Sonntag, 01. Oktober 2017, findet in der Christuskirche um 10:30 Familiengottesdienst zum Erntedank statt. Diesen Gottesdienst feiern wir gemeinsam mit dem Kindergarten Weitmars.
Über Erntegaben zum Schmücken des Altars in der Christuskirche würden  wir uns sehr freuen. Bitte stellen Sie die Gaben am Samstag, 30. September 2017, von 9:00 - 12:00 Uhr in die Christuskirche. Herzlichen Dank für Ihre Gaben!

09.10.2017: Ev. Männerkreis

Ev. Männerkreis am Montag, 09.10.2017, um 19:00 Uhr im Ev. Gemeindehaus
Der Heilige Berg Athos
Auf einer Halbinsel im Nordosten Griechenlands, in der Mönchsrepublik Athos, werden in zwanzig Klöstern und zahllosen Einsiedeleien alte mönchische Traditionen der orthodoxen Kirche aufbewahrt und am Leben erhalten. Davon berichtet Joachim Hahn bei der Fortsetzung seines Diavortrages.

17.10.2017: Frauenfrühstück

Brüche, Umbrüche, Zerbrüche
Vom Umgang mit Krisen und Veränderungen

Kann nichts bleiben, wie es war – gewohnt und vertraut?
Das Leben ändert sich ständig, manchmal ist uns das willkommen, aber oft wirkt es sehr bedrohlich. Immer wieder kommt es zu Neubeginn oder Abschied, manches Mal vereint sich beides in einer Lebenssituation. Wie solche Veränderungen und auch Krisen zum positiven Aufbruch werden und daraus Chancen erwachsen können, davon erzählt Cornelia Mack im Rahmen des Frauenfrühstücks am Dienstag, den 17.10.2017, zwischen 9.00 und 11.00 Uhr, im Evangelischen Gemeindehaus in Lorch. Die Dipl.-Sozialpädagogin, Mutter von vier erwachsenen Kindern und Autorin vieler Bücher, ist in der Frauenarbeit und Seelsorge tätig und lebt mit ihrem Mann in Filderstadt.

Es gibt ein gewohnt leckeres Frühstück, und ein reichhaltiger Büchertisch gibt Gelegenheit bereits jetzt auch fürs kommende Weihnachtsfest einzukaufen.
Wir laden alle Frauen herzlich zum gemeinsamen Essen, Singen, Beten und Zuhören ein!