50 Jahre Christuskirche Weitmars!

In Weitmars haben es die Gemeindeglieder vor rund 50 Jahren gewagt, eine Kirche zu bauen, wo vorher keine war. Sie hatten mit den einfachen Mitteln der damaligen Zeit die Vision, einen „kirchlichen Ort“ geschaffen, der vorher so keiner war: die Christuskirche.
Am 30. Mai 1964 wurde das Richtfest gefeiert. Ein Jahr später,  am Sonntag Exaudi 1965 (30. Mai 1965), fand die Einweihung der Christuskirche statt.

Nun steht das 50jährige Jubiläum vor der Tür, das wir mit einem Festgottesdienst am Sonntag Exaudi (17. Mai 2015) feiern wollen. Außerdem sind wir dabei, eine Festschrift zu diesem Ereignis zusammenzustellen. Dazu hat sich Karl Maier in Weitmars auf den Weg gemacht, viele Gespräche geführt und Beiträge und Bilder gesammelt.


Herzliche Einladung zum Festprogramm:
Himmelfahrt, 14. Mai 2015 um 10.30 Uhr:
Spazierweg-Gottesdienst, Treffpunkt: Christuskirche

Samstag, 16. Mai 2015 um 19.00 Uhr:
Jugendgottesdienst mit Band zum Thema „Wert-Schätze“

Sonntag Exaudi, 17. Mai 2015 um 10.30 Uhr:
Festgottesdienst mit dem Gesangverein und der Flötengruppe in der Christuskirche und Kindergottesdienst
Vorstellung der Festschrift mit anschließendem Stehempfang auf dem Kirchhof
    
Sonntag Exaudi, 17. Mai 2015 um 19.00 Uhr:
Orgelkonzert in der Christuskirche mit Kantorin Verena Rothaupt

Dienstag, 19. Mai 2015 um 19.30 Uhr:
Vortrag zur Festschrift mit Karl Maier im Dorfgemeinschaftshaus

Wir freuen uns darauf, wenn Sie mit uns feiern!
Pfarrerin Regina Korn und Claudia Hoffmann
 

17.05.2015: Festgottesdienst zum 50jähriges Jubiläum

Mit einem Festgottesdienst am Sonntag Exaudi (17. Mai 2015) fand das 50jährige Jubiläum der Christuskirche seinen Höhepunkt. In diesem Festgottesdienst wirkten die Kinderkirche, der Kindergarten, der Gesangverein „Eintracht“ Weitmars und das Flötenensemble Weitmars mit. Außerdem sprachen Dekan i.R. H. Dehlinger und Dekan i.R. K. Scheffbuch ein Grußwort. Beide waren damals Pfarrer in Lorch und Weitmars und für die Planung bzw. den Baus der Christuskirche gemeinsam mit dem Kirchengemeinderat Weitmars  zuständig. Ruth Schenker, 1. Vorsitzende des Kirchengemeinderats Lorch, überbrachte Glück- und Segenswünsche aus der Lorcher Kirchengemeinde. Im Anschluss an den Gottesdienst gab es beim Stehempfang auf dem Kirchhof Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen.
Wir hatten ein schönes Festprogramm zum 50jährigen Jubiläum der Christuskirche:
Es begann mit einem Spazierweggottesdienst am Himmelfahrtstag von der Christuskirche aus rund um Weitmars. Am Samstagabend folgte ein Jugendgottesdienst zum Thema „Wert-Schätze“ mit jungen Musikerinnen und Musikern aus Weitmars: Pia Machau, Shari Duschek und Michael Burner. Am Sonntag feierten wir den Festgottesdienst und abends gab Kantorin Verena Rothaupt ein Orgelkonzert. Der Vortrag zur Festschrift von Karl Maier am Dienstag, 19. Mai, im Dorfgemeinschaftshaus schloss das Festprogramm ab. Ein ausführlicher Bericht mit weiteren Fotos folgt im nächsten Gemeindebrief!
Allen, die zu diesem Jubiläum beigetragen haben ein herzliches Dankeschön! Möge die Christuskirche ein Ort des Gebets und des Segens sein und bleiben!
Pfarrerin Regina Korn