Reformation in NÄCHSTER Nähe - Erlebnistour für Fußgänger

Martin Luther und Diakonie – passt das zusammen? Lassen Sie sich mitnehmen auf eine spannende Spurensuche an geschichtsträchtige Orte und einladen zu erhellenden Einblicken in die diakonische Arbeit von heute. Geschichte und Gegenwart verknüpfen sich.
An insgesamt sechs Orten bietet der Kreisdiakonieverband Ostalbkreis in Zusammenarbeit mit örtlichen Kirchengemeinden und diakonischen Einrichtungen Erlebnistouren für Fußgänger an.
Es erwarten Sie Einblicke in die diakonische Arbeit von heute an den Orten Schwäbisch Gmünd, Lorch, Heubach, Aalen, Bopfingen und Ellwangen.
Manche „alte“ Erkenntnis weist uns bis heute die Richtung in unserem Handeln:
„Mein Nächster ist jeder Mensch, vor allem der, der Hilfe braucht“ (Martin Luther)
Bei den Spaziergängen gibt es einen kleinen Imbiss. Eine Anmeldung ist deshalb beim Kreisdiakonieverband Ostalbkreis erforderlich.
Die Spaziergänge sind kostenlos, wer mag darf gerne eine Spende geben.

Anmeldung unter:
Telefon: 07361 37051-0
Fax: 07361 37051-19
info@diakonie-ostalbkreis.de

Aktuelle Informationen zu den Spaziergängen finden Sie unter:
www.diakonie-ostalbkreis.de
und im Flyer Reformationsjubiläum