Herzlich willkommen bei Ihrer Kirchengemeinde Lorch und Weitmars!

Unsere Kirchengemeinde ist in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens aktiv.
Auf den folgenden Seiten finden Sie alle Informationen rund um unser Gemeindeleben.

Wir freuen uns, Sie in unserer Gemeinde begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern.

© Pixabay CC0 Creative Commons

Erntegaben zum Schmücken des Altars in der Stadtkirche und Christuskirche
Über Erntegaben zum Schmücken des Altars in der Stadtkirche und in der Christuskirche zu Erntedank am 04. Oktober 2020 würden wir uns sehr freuen.
Bitte geben Sie die Gaben für die Stadtkirche und die Christuskirche jeweils am Freitag, den 2. Oktober, in dem Zeitraum von 9.00-12.00 Uhr ab.
Herzlichen Dank für Ihre Gaben.

© Elke Ebinger

8. Oktober 2020: Vortrag zum Thema Schwindel
Definiert wird Schwindel aus medizinischer Sicht als wahrgenommene Scheinbewegung zwischen sich und der Umwelt. Vermutlich aus dem althochdeutschen "swintilon" ("In-Ohnmacht-fallen" oder "Taumeligkeit verspüren") hervorgegangen.
Ab November 2020 soll es im evangelischen Gemeindehaus eine Selbsthilfegruppe geben mit Informationen rund um das Thema Schwindelerkrankungen.
Zum Auftakt wird es einen Arztvortrag über Schwindelerkrankungen geben und Frau Elke Ebinger, die die Selbsthilfegruppe leiten möchte, stellt sich an diesem Abend vor.
... mehr!

© Pixabay

Flötenensemble Christuskirche Weitmars - Komm´ zum Flötenensemble!
Alle Flöten können bei unserem Blockflötenensemble der Christuskirche Weitmars mitmachen. Wir flöten seit über 15 Jahren in wechselnder Besetzung miteinander und suchen Verstärkung, vor allem  in den tiefen Registern Alt-, Tenor- und Bassflöte.
Wir musizieren in der Regel freitags ab 18:00 Uhr im Gemeindehaus Lorch und würden uns über neue Mitspieler ab ca. 12 Jahren freuen.
... mehr!

© ml'ART | miriam sehner (lutz) info@mlART.de

Mit dem Pilgerpass durch das Remstal!
Während der Remstalgartenschau vor einem Jahr wurde von Essingen bis Neckarrems gepilgert. Jetzt ist der Pilgerweg fertig, es gibt eine begleitende Broschüre, in der der Weg beschrieben und die Pilgerkirchen aufgeführt sind.
Die Stadtkirche Lorch gehört auch dazu. Sie ist tagsüber geöffnet, der Pilgerpass kann in der Kirche abgestempelt werden.
Den Link zur Broschüre und zum Bericht in der StZ finden Sie hier!

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 29.09.20 | Mit Israel eng verbunden

    Jochen Maurers Biografie ist eng mit Israel und dem Judentum verbunden. Am Dienstag, 29. September, wird er in der Stuttgarter Hospitalkirche in sein Amt als landeskirchlicher Beauftragter für das Gespräch zwischen Juden und Christen eingeführt.

    mehr

  • 28.09.20 | Hoher Besuch in Bad Boll

    75 Jahre gesellschaftlicher Diskurs: Die Akademie Bad Boll hat Geburtstag gefeiert – und hochrangige Gäste feierten mit. So gratulierten etwa Bundestagspräsident Schäuble, Ministerpräsident Kretschmann und Landesbischof Frank Otfried July.

    mehr

  • 25.09.20 | Offene Augen für religiöse Realitäten

    Andreas Oelze wird der neue Beauftragte für Weltanschauungsfragen der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Er tritt voraussichtlich um den Jahreswechsel 2020/21 die Nachfolge von Annette Kick an, die das Amt über viele Jahre hinweg innehatte.

    mehr