© original_clipdealer.de



Die Konfirmation 2020 findet am 28. Juni 2020 statt.

Konfirmation 2019

Am 7.07.2019 wurden 27 Jugendliche von Vikarin Almut Klose konfirmiert und zusammen mit Pfarrer Christof Messerschmidt im Gottesdienst eingesegnet. Durch den Posaunenchor von Schwäbisch Gmünd und die Lorcher Kantorei wurde der Gottesdienst musikalisch begleitet. Die Konfirmanden und Konfirmandinnen haben auf ihrer Konfifreizeit den Gottesdienst vorbereitet, und sich vor allem mit dem Schöpfungsauftrag Gottes auseinandergesetzt: "Der Mensch soll die Erde bebauen und bewahren". In ihren Statements machten die Jugendlichen deutlich, wie sie "bebauen und bewahren" verstehen. Mit Collagen, Bildern, einem Rap und mit einem selbstgebauten Globus so wie manchem anderen, brachten die Konfirmandinnen und Konfirmanden ihre Sorge um die Zerstörung der Welt zur Sprache, und drückten ihre Hoffnung aus, dass es doch noch gelingen könnte, die Welt zu bewahren. In seiner Predigt machte Pfarrer Messerschmidt deutlich, dass alle Gottes Ebenbilder sind über alle Unterschiede hinweg. Die Ebenbildlichkeit des Menschen liegt nicht im Äußerlichen, sondern im Handeln und im Leben in der Gemeinschaft mit Gott, den Mitmenschen und der Schöpfung.
 

Konfirmationsfreizeit auf dem Mönchhof bei Kaisersbach

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden der Kirchengemeinde Lorch und Weitmars waren auf dem Mönchhof bei Kaisersbach auf Konfirmationsfreizeit. Im Blick auf den Konfirmationsgottesdienst haben sie sich mit dem Thema „Bewahrung der Schöpfung“ auseinandergesetzt. In Zeiten, in denen freitags immer mehr Jugendliche für eine Bewahrung der Welt demonstrieren, gewinnt der biblische Schöpfungsauftrag an die Menschen erneut Aktualität. Im Blick war dabei vor allem das eigene Leben: Wie sieht mein ökologischer Fußabdruck aus, was kann und will ich ändern, was heißt es für Jugendliche die Schöpfung zu bebauen und zu bewahren. In Workshops wurden Collagen gestaltet, Bilder gemalt, die Schöpfungsgeschichte vertont und gerappt sowie auch ein Wasserrad entwickelt, das dann einen Globus bewegt. Vieles davon wird im Konfirmationsgottesdienst am 7.07.2019 eine Rolle spielen. Dank der großen Unterstützung der Jugendmitarbeiter erlebten die Jugendlichen mit Pfarrer Messerschmidt und Vikarin Klose ein bereicherndes Wochenende auf dem Mönchhof.

Konfirmation 2019

28 Jugendliche haben sich in der Kirchengemeinde Lorch und Weitmars zur Konfirmation angemeldet. Die Jugendlichen haben bisher im Vorstellungsgottesdienst ihre Bibeln überreicht bekommen und dabei auch zur Sprache gebracht, was ihnen im Leben Angst macht und was Freiheit für sie bedeutet. In den nächsten Wochen werden sie am Konficup teilnehmen und auch das bibliorama in Stuttgart besuchen.
Christof Messerschmidt