© Lukas Golder

© Lukas Golder

Trainee-Programm
Junge Menschen lernen Verantwortung in der Gesellschaft und in der Kirche zu übernehmen

Was ist TRAINEE?

Trainee ist eine erlebnis- und praxisorientierte Jugendleiterausbildung für junge Menschen ab 14 Jahren. In 2-wöchigen Gruppentreffen in Waldhausen oder Lorch wird praxisnah gelernt, z.B. bei der Konfirmandenfreizeit in Lorch und Weitmars oder in der Kinderkirche in Waldhausen.

Was lerne ich konkret?
Leitungskompetenz:
Gruppenphasen, Leitungsstile, Entwicklungspsychologie, Spielpädagogik, Rhetorik, Andachten halten, Programmgestaltung, ...
Persönlichkeitstraining:
Meine Stärken entdecken, Ziele setzen, Zukunftspläne, Konflikte meistern, ...
Organisation:
Recht, Finanzen, Programmplanung, Projektmanagement, …

Was bringt mir TRAINEE?
Impulse für dich, dein Leben und deinen
Glauben.
• Deine Kompetenzen stärken, Gaben fördern und Horizonte erweitern.
• Neue Leute aus deinem Ort und dem Bezirk kennenlernen.
• Qualipass-Zertifikat und Jugendleitercard (hilfreich bei Bewerbungen).

Wie viel Aufwand bedeutet TRAINEE?
Die ca. 10 Treffen mit einer Dauer von
2,5 Stunden (mit Snack-Pause); dazu kommen Projekte, der 1. Hilfe Kurs und das Wochenende vom ejw—also überschaubar

Wer leitet das?
Ein junges, motiviertes Team um Pfarrer Lukas Golder.
Infos im Evangelischen Pfarramt Waldhausen.
Der nächste Kurs ...
... startet nach den Konfirmationen in Lorch und Weitmars und in Waldhausen.