Kirchenmusikdirektorin Verena Rothaupt

Verena Rothaupt (*1957) studierte Kirchenmusik in Esslingen und Trossingen, ein berufsbegleitender Lehrgang Popularmusik in Trossingen und Ward-Kurse in der Landesakademie NRW Heek folgten.
Seit 1997 ist Verena Rothaupt Kirchenmusikerin in Lorch.
Zu Ihren Aufgaben gehören die Leitung der Lorcher Kantorei, der Kinder- und Jugendkantorei und die musikalische Gestaltung von Gottesdiensten und Konzerten. Das wöchentliche Singen in den evangelischen Kindertagesstätten ist ein weiterer Schwerpunkt ihrer Arbeit.
Seit dem Schuljahr 2014/15 unterrichtet sie mit der Ward-Methode Musik an der Grundschule Stauferschule Lorch.
Sie ist als Referentin für die Fortbildungen von Erzieherinnen und Lehrerinnen auf den Gebieten „Singen in der Kita“ und „Ward-Methode“ tätig.
Für die Arbeit in Lorch entstanden Lieder und Singspiele für Kinder und Erwachsene, die im Gesangbuch für die Jugend „Kommt und singt“, im Anhang zu EG „Wo wir dich Loben II“ sowie im Carus-Verlag und im Stube-Verlag erschienen sind.

Am 29. April 2018 wurde Verena Rothaupt von Matthias Hanke, Landeskirchenmusikdirektor der Evangelischen Kirche Württemberg, der Titel „Kirchenmusikdirektorin“ überreicht.

Kontakt:
KMD Verena Rothaupt
Kirchstraße 30
73547 Lorch
Tel.: 017634396172 oder 07161 27517